WordPress Links via Plugin ändern

Wenn bei WordPress beispielsweise die Domain geändert wird, durch z.B. eine andere Domain oder von HTTP auf das HTTPS-Protokoll, dann werden nicht alle URL’s automatisch aktualisiert. Mit dem WordPress-Plugin Better Search Replace können URLs, sowie auch andere Zeichenketten in der Datenbank automatisch ausgetauscht werden.

Better Search Replace

 

Alle WordPress-Links auf HTTPS ändern

Zuerst ändert man in den Einstellungen die (Einstellungen -> Allgemein) die WordPress-Adresse sowie die Website-Adresse entsprechend auf das HTTPS-Proktoll ab, also statt http:// einfach https:// – anschließend laufen Anfragen über HTTPS – hier ist es wichtig, dass HTTPS vollständig auf dem Webspace aktiviert wurde. Anschließend kann das Plugin Better Search Replace installiert werden.

Dieses Plugin befindet sich im WordPress-Backend unter Werkzeuge -> Better Search Replace. Dort findet man entsprechend die beiden Einträge für „Search for“ (die URL welche ersetzt werden sollte, in dem Fall http://) und „Replace with“ (die URL welche neu eingetragen werden sollte, in dem Fall https://). Dort einfach die gewünschten URLs eintragen.

Darunter kann man dann entsprechend die Tabellen in der Datenbank auswählen, in welchen die URLs geändert werden sollen. Sofern nicht anders gewünscht, können einfach alle Tabellen auswählen. Mit einem Klick auf Run Search/Replace führt das Plugin die gewünschten Änderungen durch und alle Vorkommnisse wurden entsprechend zum neuen Wert hin ersetzt 🙂